Willkommen beim Hundesportverein Lippetal

Wir sind ein Hundesportverein, der dem Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG), angeschlossen ist. Als solcher sind wir bereit, alle Sportarten, die innerhalb des DVG angeboten werden, durchzuführen.
Die älteste Sportart des Verbands, den Vielseitigkeitssport - Gebrauchshund (IPO) bieten wir schon seit Gründung des Vereins an. Eine weitere Sparte ist das Obedience, eine sehr umfangreiche und vielseitige Sportart.
Ein Ausbildungsziel, das wir Hundehaltern nahe legen, ist die Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest (BH/VT). Sie ist Grundvoraussetzung für weitere Prüfungen im IPO–Bereich Fährte, Unterordnung und Schutzdienst oder im Obedience.
Rallye-Obedience, eine junge Funsportart wird ebenfalls im HSV-Lippetal angeboten.


Hundesportverein Lippetal - Historie

Am 18.02.1994 wurde der Verein HSV-Lippe-Ems von 8 Mitgliedern gegründet.
Es war nicht einfach ein entsprechendes Gelände für einen Übungsplatz zu finden. Auch wurde der Verein zwischenzeitlich umgenannt in den HSV-Lippetal. Schließlich wurde der Verein in der Gemeinde Lippetal Ortsteil Brockhausen fündig.

Als Vereinsmitglied konnte Hartmut Schwarz ein Grundstück einschließlich Resthof in Lüdgenbrockhausen erwerben. Die Gründungsmitglieder nahmen große Entfernungen in Kauf, weil sie wegen der damals hochgeputschten Kampfhundedebatte, auf etablierten Hundesportplätzen, Schwierigkeiten hatten, ihre Hunde auszubilden. Mit großem Einsatz wurde die Weide zum Hundesportplatz umgewandelt und in den landwirtschaftlichem Räumen ein Vereinsheim eingerichtet. Am Anfang fand man bei uns mehrheitlich die gelisteten Rassen. Heute bilden wir eine große Rassevielfalt auf unserer Platzanlage aus.